Artline (english version is coming soon)

Für uns bietet der Instrumentenbau nicht nur die Möglichkeit, akustisch möglichst perfekte Instrumente zu bauen. Wir möchten verschiedene Ausdrucksformen von Kunst, Musik und Handwerk verbinden und stetig weiterentwickeln.

In unserer Artline-Serie finden sich unterschiedlichste Materialien mit passenden, teils eigens dafür entwickelten Bauweisen, zu sehr besonderen Instrumenten zusammen.

Kerbschnitzen

Als eine der ältesten ornamentalen Künste ist Kerbschnitzen für uns sehr reizvoll. Die stets notwendige, exakte Ausarbeitung wird beim Verzieren von Gegenständen mit Symbolen oder Mustern ebenso angewandt wie bei der Darstellung von Tieren, Pflanzen und Menschen. Vorzugsweise in Holz gearbeitet aber gerade aus früheren Epochen auch in Knochen, Stein, Keramik und Metall zu finden.

#1

#2

Oberflächenbearbeitung mit Punzieren

Unter Punzieren versteht man das Prägen von Materialien wie zum Beispiel Leder oder Metall. Dabei wird ein Muster in das Material getrieben und so dauerhaft haptisch verändert. Auch das Punzieren von Holz ist nicht unüblich. So findet es  Anwendung um z.B. Holzgriffe mit einer rutschfesten Oberfläche zu versehen.

#3

#4

#5